Helden gesucht:

Infos für Charities


Wir sprechen auf THE RINGS einheitlich von „Charity“ und „Charities“, um die unterschiedlichen deutschen Begriffe (Projekt, Organisation, Wohltätigkeitsverband, etc.) zu umgehen. Bei THE RINGS spielt es zudem keine Rolle, ob die Charity formal zuwendungsberechtigt oder geimeinnützig ist. Wichtig ist die Idee und der Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird.

 

Was bedeutet der Charitone für eine Charity?

Ein Charitone ist wie ein akustisches „Branding“ oder „Statement“, vergleichbar mit der Aids-Schleife. Statt um ein optisches Symbol, geht es hier um akustische Botschaften für die Ohren.

THE RINGS erzeugt Aufmerksamkeit für Charities, indem die Nutzer exklusive Klingeltöne (Charitones) bekannter Musiker und Künstler von THE RINGS geschenkt bekommen nachdem sie eine Zuwendung an die jeweilige Charity geleistet haben. Die Charitones sind einzigartige „Special Editions“, nicht zu kaufen oder woanders erhältlich, sondern ein exklusives Branding für die Charity.

Jeder Internetnutzer kann direkt über das PayPal Konto der Charity spenden, das wir auf THE RINGS in das Portrait der Charity einbinden

 

Wie funktioniert THE RINGS für Charities?

  • Bei grundsätzlichem Interesse können Charities eine Beschreibung über sich und wofür die Zuwendung verwendet werden soll an charities@the-rings.org senden.
  • THE RINGS stellt seiner Künstler-Community die unterschiedlichen Charities vor. (Natürlich können die Charities auch einen Künstler „mitbringen“).
  • Künstler suchen sich eine Charity aus und erstellen einen exklusiven Charitone.
  • Auf THE RINGS wird ein Portrait über die Charity veröffentlicht und dargelegt, wofür die Zuwendung verwendet werden soll. Hier wird ein Button zu dem PayPal Konto der Charity integriert. Nutzer können die Charity darüber direkt unterstützen.
  • Wir schenken Besuchern als Dankeschön für ihre Zuwendung den für die Charity angefertigten Charitone.
  • Für die Erzeugung von Öffentlichkeit und Generierung von Fundraising, werden den Charities eine Nutzungsgebühr in Rechnung gestellt, die aktuell bei etwa 1,- Euro pro Download beträgt. Diese Gebühren dienen dazu, die Kosten für Hosting, GEMA, Verwaltung, etc. zu tragen.
  • Die Dauer einer Aktion gestaltet sich nach individueller Absprache zwischen THE RINGS, dem Künstler und der jeweiligen Charity.
made with love in Dortmund